Nachfolger finden

Nicht immer muss der Nachfolger unbedingt aus dem Familienkreis stammen.

Bereits mehr als 30 Prozent aller Nachfolger stammen von außerhalb der Familie. Sie sollten es keinesfalls als Scheitern betrachten, wenn die Übergabe nicht innerhalb der Familie erfolgt. Wesentlich ist, dass die beste Nachfolge-Variante gewählt wird.

Wo finde ich einen geeigneten Nachfolger?

  • In der Familie: Kinder, Schwiegerkinder, Enkelkinder, Neffen oder Nichten
  • Im Unternehmen: geeignete Mitarbeiter
  • Im Umfeld: Mitbewerb, Lieferantenkreis, Kundenkreis, Unternehmensgründer, der sich für eine Übernahme entscheidet

Wer kann bei der Suche nach einem Nachfolger helfen?

  • Steuerberater, Unternehmensberater, Rechtsanwälte
  • Ihre Raiffeisenbank
  • Wirtschaftskammern, Kammern der Freien Berufe, Förderstellen
  • Inserate in Branchen-Zeitungen
  • Persönliche Kontakte in der Branche
  • Nachfolgebörsen (z. B. WKO Nachfolgebörse)