Raiffeisen-Immobilienfonds

Raiffeisen-Immobilienfonds Eine Beteiligung an Immobilien ist mit dem Raiffeisen-Immobilienfonds schon mit verhältnismäßig kleinen Beträgen möglich.

Mit dem Raiffeisen-Immobilienfonds können Sie sich auch schon mit verhältnismäßig kleinen Beträgen an Immobilien beteiligen. Investiert wird überwiegend in Büro-, Einzelhandels- und Logistikobjekte in entwickelten und liquiden Märkten der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, wobei besonderes Augenmerk auf der langfristigen Vermietung liegt. Als Anlageziel stehen regelmäßige Erträge durch den Zufluss von Mieteinnahmen im Vordergrund. Es wird langfristig ein Wertzuwachs angestrebt, wobei es aber durch die transparente und marktnahe Abbildung der Immobilien im Fonds zwischenzeitig zu einer gewissen Volatilität und Wertminderungen kommen kann.

Fondsmanagement

Das Fondsmanagement ist für die systematische Planung, Steuerung und Kontrolle des Fondsvermögens verantwortlich und analysiert Marktrisiken, Renditen und Potenziale von Märkten und Standorten bis hin zu den einzelnen Objektlagen. Markttrends können so frühzeitig erkannt und strategiekonforme Konzepte erarbeitet werden. Die Ergebnisse münden in der Veranlagungsstrategie.
 
Investment-Management

Das Investment-Management setzt die Veranlagungsstrategie um. Das Team nützt seine Marktkenntnisse, um in den zuvor definierten Ländern genau die Objekte auszuwählen und anzukaufen, die zur Fondsstrategie passen. Die Prüfung der Objektqualität wie Lage, Alter und Zustand des Gebäudes, Laufzeit und Ausgestaltung der Mietverträge als auch Mieterbonität stehen im Vordergrund.
 
Asset-Management

Das Asset-Management kümmert sich um die laufende Vermietung, die Sicherstellung des Cash-Flows und den Werterhalt der Immobilien. Als aktive Manager in einem paneuropäischen Markt haben sie die Aufgabe vorausschauend zu agieren, sowie Trends an den internationalen Märkten und geänderten Anforderungen an die Immobilien frühzeitig zu erkennen und umzusetzen.

Die Betreuung der Immobilie erfolgt vor Ort und wird von lokalen Property Managern übernommen. Der Raiffeisen-Immobilienfonds bietet aufgrund umfangreicher gesetzlicher Bestimmungen eine umfassend und genau geregelte Anlageform.

Weitere Informationen zum Raiffeisen-Immobilienfonds finden Sie unter www.rcm.at.

Der veröffentlichte Prospekt sowie der vereinfachte Prospekt des in dieser Unterlage beschriebenen Immobilien-Investmentfonds in seiner aktuellen Fassung inklusive sämtlicher Änderungen seit Erstverlautbarung liegen gemäß ImmoInvFG bei der Raiffeisen Immobilien Kapitalanlage-Gesellschaft m.b.H. auf und stehen dem Interessenten unter www.rcm.at in deutscher Sprache zur Verfügung.

Dies ist eine Marketingmitteilung der Raiffeisen Immobilien KAG. Stand: Juni 2013

Rechtliche Hinweise